Header_Presse_cibX

Forschung tritt auf Praxis! Im Wintersemester 2018/2019 arbeiten 6 Masterstudenten der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster gemeinsam mit der cibX GmbH an einem Bluetooth Low Energy (BLE) Mesh-Netzwerk. Ziel ist es, der cibx GmbH am Ende des Seminars eine Lösung zu übergeben, die das Jungunternehmen als Grundlage für die Indoor-Navigation in Krankenhäusern via Smartphone nutzen kann.

Theorie in Praxis umsetzen

Ein BLE Mesh-Netzwerk zeichnet sich dadurch aus, dass die Geräte sich im Netzwerk direkt miteinander unterhalten und nur noch eine geringe Menge an zentralen Stellen benötigt werden, um die Daten an den Server zu senden. Ein BLE Mesh-Netzwerk schützt das System somit nicht nur besser vor Ausfällen, das Netzwerk ist auch jederzeit einfach mit weiteren BLE-Geräten erweiterbar. Soweit die Theorie. An einer Praxislösung arbeiten seit Anfang Oktober 6 Wirtschaftsinformatikstudenten der WWU Münster im MeshLoc Seminar von Prof. Dr. Vossen. Unterstützt durch die cibx GmbH konzipieren und designen die Seminarteilnehmer zunächst ein BLE Mesh-Netzwerk und testen dieses dann in einer simulierten Umgebung. Kontinuierliche Meetings mit Zwischenfeedbacks helfen den Masterstudenten dabei das Ziel nie aus den Augen zu verlieren.

BLE-Mesh Netzwerk als Grundlage für die Indoor-Navigation

Das Ziel aller Beteiligten ist bis zum Ende des Seminars ein funktionierendes BLE Mesh- Netzwerk aufzubauen, auf dessen Basis später die Indoor Navigation in Krankenhäusern optimiert wird. Ein BLE-Gerät in diesem Netzwerk wird dann auch das Smartphone sein. Mit passender App und Krankenhausdaten können Besucher dann zukünftig via Turn-by-Turn Navigation auf dem Smartphone an ihr Ziel geführt werden.

Kick Off am 10.10 bei der cibX

Bis dahin ist es aber noch ein langer Weg. Erste gute Ansätze präsentierten die Studenten dem Partnerunternehmen cibX sowie Prof. Dr. Vossen beim großen Kick-Off am 10.10.2018 im Firmengebäude des Jungunternehmens in Greven. In den kommenden Wochen geht es nun in die Detailplanung und Umsetzung mit anschließender Testphase.

Mehr zum MeshLoc Seminar auf Anfrage!

 

Gruppenfoto

Die Masterstudenten, Prof. Dr. Vossen, Felix Nolte sowie Herr Drüge und Herr Höwer von der cibX.

Kick Off Präsentation MeshLoc Seminar

Studenten stellen erste gute Ansätze für das MeshLoc System vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt
cibX GmbH, Christina Nauber, Kommunikationsmanagerin
Tel: 02571-9577-22, Mobil: 0160-8002488, c.nauber@cibx.de

 

Veröffentlichung:
19.10.2018

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare