Berühmte Alzheimer- und Demenzpatienten – Teil 15

Niederländische Königin Juliana – eine ganz normale Frau Am 30. April 1909 erblickte die kleine, immer lebensfrohe Prinzessin der Eltern Königin Wilhelmina von Oranien-Nassau und Prinz Heinrich von Mecklenburg-Schwerin jahrelang erwartet das Licht der Welt. Sie war das einzige Kind der beiden. Ihr vollständiger Name ist Juliana Louise Emma Marie Wilhelmina von Oranien-Nassau, Herzogin zu Mecklenburg. Viel Zeit zum Kind sein blieb ihr nicht, da sie an ihrem 18. Geburtstag laut Verfassung in der Lage sein soll, den Thron zu…

Read More

Berühmte Alzheimer- und Demenzpatienten – Teil 14

Charles Bronson – der einsame Rächer Der unter seinen Schauspieler-Kollegen als eher schweigsam und unzugänglich beschriebene Charles Bronson wurde 1921 in der Kleinstadt Ehrenfeld in Pennsylvania USA als Charles Dennis Buchinsky geboren. Als elftes von  insgesamt 15 Kindern einer litauischen Einwanderer-Familie hatte er es nicht immer leicht. Er verlor seinen Vater mit 10 Jahren. Mit 16 Jahren arbeitete er in einem Kohlenbergwerk um seine Familie zu unterstützen. Im zweiten Weltkrieg war er Bordschütze bei den B-29 –Bombern. Im Anschluss an…

Read More

Berühmte Alzheimer- und Demenzpatienten – Teil 12

Abe Burrows – Autor, Regisseur und Comedian Der erfolgreiche Brodway-Autor Abe Burrows wurde am 18.12.1910 als Abram Soloman Borowitz in New York City geboren. Zu Beginn seiner Karriere schrieb er humoristische und satirische Texte für verschiedene Radio-Varieté- und Comedy-Shows. Ende der 1940 Jahre erhielt er bei CBS seine eigene Radio-Show. 1950 weitete er seine Karriere aus und begann, auch Stücke für die Bühne zu schreiben. Für das Stück „How to Succeed in Business Without Really Trying“ erhielt er 1962 den…

Read More

Berühmte Alzheimer- und Demenzpatienten – Teil 7

Mit zwei beeindruckenden Schauspielern setzen wir unsere Serie über prominente Alzheimer- und Demenzpatienten fort. Heidi Kabel – engagierte Hamburger Schauspielerin 1914 erblickte Heidi Bertha Auguste Kabel direkt gegenüber vom heutigen Ohnsorg-Theater in Hamburg das Licht der Welt. Im jungen Alter von 18 Jahren begleitete sie eine Freundin zum Vorsprechen, wurde dabei vom Theatergründer Richard Ohnsorg entdeckt und erhielt ihr erstes Engagement. Sie nahm zusätzlichen Schauspielunterricht und blieb dem Theater ihr Leben lang treu. Deutschlandweit bekannt wurde sie, als 1954 das…

Read More