Die Entdeckung von Alzheimer

Der Begriff „Alzheimer“ gehört schon lange zu unserem alltäglichen, medizinischen Sprachgebrauch. Benannt ist die Krankheit nach dem deutschen Nervenarzt Alois Alzheimer. Wir nehmen euch mit auf seinen Weg bahnbrechender Entdeckungen Anfang des 20. Jahrhunderts. Alois Alzheimer studierte Medizin in Würzburg und Tübingen und fing schließlich im Jahr 1888 als Assistenzarzt in der „Städtischen Anstalt für Irre und Epileptische“ in Frankfurt am Main an. Dort behandelte er ab November 1901 Auguste Deter, die offiziell erste Patientin mit der Krankheit. Deter war…

Read More

Berühmte Alzheimer- und Demenzpatienten – Teil 7

Mit zwei beeindruckenden Schauspielern setzen wir unsere Serie über prominente Alzheimer- und Demenzpatienten fort. Heidi Kabel – engagierte Hamburger Schauspielerin 1914 erblickte Heidi Bertha Auguste Kabel direkt gegenüber vom heutigen Ohnsorg-Theater in Hamburg das Licht der Welt. Im jungen Alter von 18 Jahren begleitete sie eine Freundin zum Vorsprechen, wurde dabei vom Theatergründer Richard Ohnsorg entdeckt und erhielt ihr erstes Engagement. Sie nahm zusätzlichen Schauspielunterricht und blieb dem Theater ihr Leben lang treu. Deutschlandweit bekannt wurde sie, als 1954 das…

Read More

Krankheitsbild Demenz

Demenz ist der Oberbegriff von vielen Krankheiten, die Schäden im Gehirn verursachen. Das Merken, das Erinnern, das Orientieren und zielgerichtete Handeln gehen zunehmend verloren, so dass ein alltägliches Leben immer schwieriger wird.  Demenz ist aber nicht gleich Demenz. In diesem Artikel möchten wir Euch die unterschiedlichen Arten von Demenz erläutern. Primäre und sekundäre Demenz Grundsätzlich unterscheidet man zwischen „primäre Demenz“ und „sekundäre Demenz“. Prägnantestes Unterscheidungsmerkmal ist dabei die Art der Entstehung. Bei der primären Demenz beginnt der Krankheitsprozess direkt im…

Read More