„Bedauerlicherweise herrscht Angst“ – Dr. med. Enise Lauterbach über die Zukunft von eHealth

In regelmäßigen Abständen befragen wir Experten zur Zukunft von Medizin und Pflege auf unserem Blog. Heute sprechen wir mit einer Person, die einen besonders interessanten Background hat: Dr. med Enise Lauterbach ist Fachärztin für Facharzt in Innere Medizin und Kardiologie, arbeitet aber nicht mehr in der Klinik, sondern kümmert sich um die Entwicklung digitaler Innovationen für das Gesundheitswesen. Frau Lauterbach, für die meisten Experten ist eHealth alternativlos. Trotzdem sieht es in der Praxis oft anders aus. Was denken Sie: Wird…

Read More

Dr. Ralf Dittrich über das Diagnose-Prozedere bei Alzheimer und Demenz

Mit dem Neurologen Dr. Ralf Dittrich haben wir darüber gesprochen, wie eine Diagnose bei Alzheimer und Demenz gestellt wird. Herr Dittrich, was für Warnzeichen für Alzheimer gibt es? Alzheimer ist zwar die häufigste Demenzform, aber bei der Demenz handelt es sich um ein Syndrom, bei dem unterschiedliche klinische Aspekte in unterschiedlicher Ausprägung vorliegen. Das wichtigste Warnzeichen für Alzheimer sind die Störungen des Gedächtnisses. Typisch sind Merkfähigkeitsstörungen, die neue Gedächtnisinhalte betreffen. Das Altgedächtnis ist weniger bzw. kaum betroffen. Das bedeutet, dass…

Read More

Kommunikation im Krankenhaus – eHealth als Weg aus dem Pflegenotstand

Dass in einem so wichtigen Bereich wie der Pflege Strukturen veraltet sind, darf nicht sein. Menschen jeden Alters und in jedem Gesundheitszustand sind die Blumen der Gesellschaft, die wir so gut es geht pflegen müssen, um die Wiese des Zusammenlebens blühen zu sehen. Die politischen und gesellschaftlichen Diskussionen um den Pflegenotstand haben gezeigt, dass die Zeit reif für Veränderungen ist. Ein großes Problem auf Stationen ist oft, dass zu viel Zeit mit vermeidbaren Dingen verschwendet wird und schließlich das zu…

Read More

Aus dem Arbeitsleben einer „Krankenschwester“

Finja ist 23 Jahre alt und Gesundheits- und Krankenpflegerin aus dem Ruhrgebiet. Im Interview mit der cibX GmbH berichtet sie uns von ihrem Arbeitsalltag, den Problemen in der Pflege und ihrer Meinung zu Digital Health. Hallo, Finja! Wie bist du dazu gekommen, Gesundheits- und Krankenpflegerin zu werden? Die Ausbildung habe ich ursprünglich nur gemacht, um eine bessere Chance auf einen Studienplatz in der Medizin zu bekommen. Nach meinem eigentlich für das Studium absolvierten Krankenpflegepraktikum habe ich gemerkt, dass der Beruf…

Read More

Welche Bedeutungen haben Serviceleistungen im Zeitalter der Digitalisierung?

Mit der Digitalisierung steigen auch die Bedürfnisse der Patienten an die medizinische Versorgung. Wie Krankenhäuser und Arztpraxen ihre Patienten einfach und unkompliziert digitalen Service bieten können, zeigen wir Euch in diesem Beitrag. Online Terminservice Die telefonische Erreichbarkeit von Krankenhäusern ist allgemein schwierig. Warum also nicht eine Online-Terminvereinbarung anbieten, bei der die Patienten in nur 3 Klicks einen Termin vereinbaren anstatt 15 Minuten in der Warteschleife zu hängen. Ein zusätzlicher „Reminder-Service“ in Form einer Push-Benachrichtigung macht das Servicegefühl vollkommen. Teleberatung Ein…

Read More

Was bedeutet eigentlich eHealth?

Der Begriff „eHealth“ ist heute nicht mehr wegzudenken. Überall hört man von eHealth-Lösungen: Start-Ups entwickeln tolle eHealth-Lösungen und Krankenhäuser implementieren eHealth-Technologien. Doch was bedeutet eHealth eigentlich? Wir haben uns mit dem Thema auseinandergesetzt. eHealth – ein Oberbegriff Eine einheitliche Definition für den Begriff eHealth gibt es nicht. Allgemein wird eHealth aber als ein Oberbegriff verstanden, der einen Wandlungsprozess im Gesundheitswesen beschreibt. Dieser Wandlungsprozess ist durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien gekennzeichnet. Ferner können eHealth-Lösungen in zahlreichen Bereichen, wie z.…

Read More