Unvergesslich – Chor für Menschen mit Demenz

Schauspielerin Annette Frier und Musiker Eddi Hüneke haben ein sehr ungewöhnliches Projekt ins Leben gerufen. Im Januar 2020 haben sie einen Chor für Menschen mit Demenz gegründet. Das Projekt wird von einer wissenschaftlichen Studie begleitet, die positive Auswirkungen von Singen auf das Wohlbefinden von 17 Chormitglieder*Innen und ihren Angehörigen untersuchen wird. ZDF-Sendung Derzeit leben in Deutschland fast 1,7 Millionen Menschen mit der Diagnose Demenz. Da unsere Gesellschaft immer älter wird, kann diese Zahl bis 2050 auf drei Millionen steigen. Damit…

Read More

Berühmte Alzheimer- und Demenzpatienten – Teil 20

Geno Silva –„Scarface“-Star Geno Silva wurde am 20. Januar 1948 in Albuquerque, New Mexico geboren. Fast über 40 Jahren war es auf der Kinoleinwand zu sehen und erlangte weltweite Berühmtheit durch seine Rolle als „The Skull“ in Brian De Palmas Gangser-Epos „Scarface“ (1983). Dort spielte er einen Auftragskiller, der kein einziges Wort während des gesamten Films sprach und letztendlich Gangsterboss Tony Montana, dargestellt von Al Pacino, tötete. Weiterhin machten ihn seine Rollen in Filmen wie „Tequila Sunrise“ (1988) von Robert…

Read More

Wegweiser Demenz: Informationen für Angehörigen von Menschen mit Demenz

Eine Demenz betrifft niemals nur einen Erkrankten. Wie kaum andere Krankheit stellt sie die ganze Familie und den gesamten Freundeskreis vor große Herausforderungen. Die Familienangehörigen leisten einen unersetzlichen Beitrag zur Betreuung und Pflege von ihren betroffenen demenzerkrankten Angehörigen. So werden fast 80 Prozent der erkrankten Personen Zuhause versorgt, obwohl Demenz mit massiven Persönlichkeitsveränderungen der Patienten sowie psychischen und sozialen Belastungen für Angehörigen verbunden ist. Es ist gar nicht so einfach, einen richtigen Umgang mit einem Demenzkranken zu finden. Dabei fühlen…

Read More

Demenz durch Fluoridbelastung?

Fluorid ist ein giftiger Stoff, der eine lange Zeit als Rattengift und als Bestandteil von Pestiziden verwendet wurde. Nichtsdestotrotz wird er in Zahnpasta, Mundspüllösungen und Gele zur Kariesvorbeugung eingesetzt. Natriumfluorid wird oft im Speisesalz verwendet, selbst im Meer- und Kristallsalz stecken beachtliche Mengen davon. In einigen Ländern, wie z.B. USA oder der Schweiz, werden Fluoride sogar ins Trinkwasser gemischt. Viele Sprudelwässer, die man im Laden kaufen kann, sind ebenfalls mit Fluorid versetzt. Gehirnschädigung durch Fluorid Der Verzehr dieses Giftes kann…

Read More

Die Entdeckung von Alzheimer

Der Begriff „Alzheimer“ gehört schon lange zu unserem alltäglichen, medizinischen Sprachgebrauch. Benannt ist die Krankheit nach dem deutschen Nervenarzt Alois Alzheimer. Wir nehmen euch mit auf seinen Weg bahnbrechender Entdeckungen Anfang des 20. Jahrhunderts. Alois Alzheimer studierte Medizin in Würzburg und Tübingen und fing schließlich im Jahr 1888 als Assistenzarzt in der „Städtischen Anstalt für Irre und Epileptische“ in Frankfurt am Main an. Dort behandelte er ab November 1901 Auguste Deter, die offiziell erste Patientin mit der Krankheit. Deter war…

Read More

Hilfsmittel bei Demenz – Welche gibt es?

Bei einer Demenzerkrankung wie Alzheimer ist der einhergehende Gedächtnisschwund das typische Merkmal. Mit dem Gedächtnisverlust vergessen die Menschen die alltäglichsten Dinge wie Schuhe anziehen oder den Herd ausstellen. Ein Zustand der Betroffene wie Angehörige belastet. Zum Glück gibt es aber eine Reihe von sinnvollen Hilfsmitteln, die das Leben mit Demenz erleichtern. Leben mit Demenz – Beispiele von Hilfsmitteln Ein Puzzle oder ein Film, der speziell auf die Bedürfnisse von demenziell Veränderten abgestimmt ist helfen dabei Menschen zu beschäftigen und aktivieren.…

Read More
Deutsch
English (UK) Deutsch