Berühmte Alzheimer- und Demenzpatienten – Teil 20

Geno Silva –„Scarface“-Star Geno Silva wurde am 20. Januar 1948 in Albuquerque, New Mexico geboren. Fast über 40 Jahren war es auf der Kinoleinwand zu sehen und erlangte weltweite Berühmtheit durch seine Rolle als „The Skull“ in Brian De Palmas Gangser-Epos „Scarface“ (1983). Dort spielte er einen Auftragskiller, der kein einziges Wort während des gesamten Films sprach und letztendlich Gangsterboss Tony Montana, dargestellt von Al Pacino, tötete. Weiterhin machten ihn seine Rollen in Filmen wie „Tequila Sunrise“ (1988) von Robert…

Read More

Demenz durch ungesunde Ernährung

Burger mit Pommes Frites, dazu Mayo und süße Limonade – all diese ungesunden Essgewohnheiten schlagen sich nicht nur schnell auf die Hüfte nieder, sondern schädigen auch unser Gehirn. Australische Forscher des ANU College of Health and Medicine haben einen Zusammenhang zwischen einem falschen Ernährungsstil und der Entstehung von Hirnschäden, unter anderem auch Demenz festgestellt. Diese Lebensmittel sollten Sie möglichst vermeiden Um Gehirn und Gedächtnis fit zu halten, sollte man bestimmte Nahrungsmittel meiden. Zum einen begünstigen stark verarbeitete Lebensmittel, wie z.B.…

Read More

Demenz: Psychische Belastungen durch Corona-Krise

Die Corona-Pandemie zehrt an den Nerven vieler Menschen: Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, Angst, Ungewissheit und das Gefühl, im eigenen Zuhause eingesperrt zu sein. Dauert dieser Ausnahmezustand mehrere Tagen oder Wochen, kann er sich negativ auf unsere Stimmung und psychisches Wohlbefinden auswirken und in den schlimmsten Fällen sogar zu einer depressiven Erkrankung führen. Zusammenhang zwischen Depression und Demenz Besonders psychisch belastend fühlen sich während der Corona-Krise die an Demenz erkrankten Personen, da depressive Störungen eng mit Demenz verbunden sind. So steigern Depressionen…

Read More

Wegweiser Demenz: Informationen für Angehörigen von Menschen mit Demenz

Eine Demenz betrifft niemals nur einen Erkrankten. Wie kaum andere Krankheit stellt sie die ganze Familie und den gesamten Freundeskreis vor große Herausforderungen. Die Familienangehörigen leisten einen unersetzlichen Beitrag zur Betreuung und Pflege von ihren betroffenen demenzerkrankten Angehörigen. So werden fast 80 Prozent der erkrankten Personen Zuhause versorgt, obwohl Demenz mit massiven Persönlichkeitsveränderungen der Patienten sowie psychischen und sozialen Belastungen für Angehörigen verbunden ist. Es ist gar nicht so einfach, einen richtigen Umgang mit einem Demenzkranken zu finden. Dabei fühlen…

Read More

Demenz durch Fluoridbelastung?

Fluorid ist ein giftiger Stoff, der eine lange Zeit als Rattengift und als Bestandteil von Pestiziden verwendet wurde. Nichtsdestotrotz wird er in Zahnpasta, Mundspüllösungen und Gele zur Kariesvorbeugung eingesetzt. Natriumfluorid wird oft im Speisesalz verwendet, selbst im Meer- und Kristallsalz stecken beachtliche Mengen davon. In einigen Ländern, wie z.B. USA oder der Schweiz, werden Fluoride sogar ins Trinkwasser gemischt. Viele Sprudelwässer, die man im Laden kaufen kann, sind ebenfalls mit Fluorid versetzt. Gehirnschädigung durch Fluorid Der Verzehr dieses Giftes kann…

Read More

Berühmte Alzheimer- und Demenzpatienten – Teil 16

Winston Churchill – Staatsmann der Widersprüche Winston Leonard Spencer-Churchill wurde am 30. November 1874 bei Woodstock (Oxford) in der Familie eines konservativen Politikers und einer amerikanischen Millionärstochter geboren. Churchills Großvater gehörte als Duke of Marlborough zum britischen Hochadel. Allerdings wuchs Winston Churchill als Bürgerlicher auf, da diesen Titel in England nur der älteste Sohn des Herzogs erben konnte. Sein Vater, Lord Randolph Churchill, war einer der Mitbegründer und der Vorsitzender der modernen Konservativen Partei. „Drei oder vier vertraute Unterhaltungen“ –…

Read More
Deutsch

Anmeldung interner Service Bereich

Geben Sie bitte Ihren Benutzernamen und Passwort ein, um sich im internen Service Bereich anzumelden.
Beachten Sie die Groß- und Kleinschreibung.

Sie können sich nicht in unseren internen Bereich einloggen?

Schreiben Sie uns!