Header_Presse_cibX

Der SMARTSTICK gilt als Innovation im Bereich der Gehhilfen. Um diese der Gesellschaft bekannt zu machen hat die cibX GmbH gemeinsam mit der Deutschen Telekom AG mehrere Artikel in der Fachpresse veröffentlicht.

Neuheit bekannt machen

Innovationen bringen etwas Neues mit sich. Und Neues muss bekannt gemacht werden. So ist es auch mit dem SMARTSTICK, der smarten Innovation im Bereich Gehhilfen. Damit sowohl das Fachpublikum als auch die Nutzer über den SMARTSTICK informiert sind, haben die cibX GmbH und die Deutsche Telekom AG den Weg über die Fachpresse gewählt. Redaktionelle Unterstützung erhielten die Partner dabei von der Kölner Agentur Palmer Hargreaves. Nach intensiven Briefings und mehreren Korrekturschleifen fanden schlussendlich 7 Fachbeiträge ihren Platz in der Presse.

Der SMARTSTICK in der Fachpresse

Der Geriatrie-Report berichtet in seinem Industrieforum über den SMARTSTICK und lobt dabei seinen hohen Sicherheitsaspekt, der durch das integrierte Ortungs- und Alarmmodul erzeugt wird. Als Notruf bzw. Hilferuf für unterwegs bezeichnen auch die Altenpflege, die kleine wie auch der Allgemeinarzt den SMARTSTICK in ihren Ausgaben. Das Fachmagazin Health & Care Management stellt ihren 13.500 Lesern die Vorteile des SMARTSTICK für Pflegeheime vor. So können Pflegekräfte jederzeit mit einem Blick in das am SMARTSTICK angebundene Webportal sicherstellen, wo sich ihr demenzkranker Patienten befindet. Die Elektronikpraxis widmet dem SMARTSTICK offline wie online einen zweiseitigen Beitrag im Abschnitt Medizinelektronik // Anwendungen. Abonnenten der Fachzeitschrift für Elektronik werfen hier u. a. einen Blick in das Innere des vernetzten Gehstocks. Einen umfangreichen Einblick in die Entwicklung des SMARTSTICK gibt die MED engineering.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare