cibX stellt seine Vorsätze für 2019 vor

Nicht nur privat macht man Anfang des Jahres Vorsätze. Auch beruflich können gute Vorsätze helfen die nächsten 365 Tage auf Kurs zu bleiben. Bei der cibX GmbH stehen drei große Vorsätze auf der Liste: 1. Die Finalisierung der cibX-App, 2. Erster Praxishärtest von cibX – Central Information Board und 3. Erweiterung des Dienstleistungsangebotes.

cibX-App online schalten

Ganz oben auf der To-Do-Liste für 2019 steht für die cibX GmbH die Finalisierung der cibX-App. Mit dieser erhalten cibX-Kunden zukünftig ihre Push-Benachrichtigungen direkt aufs Handy und können noch leichter auf das cibX-Portal zugreifen. Die Android-Version befindet sich bereits in den Entzügen. Eine Version für iOS-Nutzer wird zeitnah vom Entwicklerteam folgen.

Pilotprojekt mit cibX – Central Information Board

Ein weiteres Hauptziel der cibX GmbH ist die Fertigstellung des gleichnamigen Central Information Board. Das Board ermöglicht eine sichere Identifikation und unmittelbare Ortung von Patienten, Mitarbeitern und Assets sowie die intelligente Verknüpfung von Daten. Healthcare Manager haben mit cibX stets alles im Blick. Die digitale Softwarelösung macht nämlich nicht nur Arbeitsworkflows und Prozesse im Krankenhaus sichtbar, sondern optimiert vorhandene „Baustellen“ auch in wenigen Schritten. Eine enorme Entlastung bei der täglichen Arbeit in Kranken- und Pflegebereichen. Nach 2jähriger Entwicklungsphase steht 2019 nun der erste Praxishärtest für cibX in Form eines Pilotprojektes an.

Entwicklung zum Full-Service-Anbieter

Ferner plant die cibX GmbH 2019 ihr Dienstleistungsangebot erweitern. Ab sofort erhalten Kunden von dem kompetenten cibX-Team einen Rundumservice. Heißt, neben der Software- und Hardwareentwicklung bietet cibX auch optionale Zusatzangebote für die Betriebsphase an. Diese erstrecken sich von der Portal Administration, über den Call-Center-Betrieb bis hin zum Marketing.

Share this Post:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.