MOBI

Die mobile Einheit für Rollatoren, Rollstühle und E-Scooter

Neben dem Gehstock ist vor allem der Rollator eine beliebte Wahl, um trotz erheblicher Mobilitätseinschränkungen weiterhin gut zu Fuß zu sein. Für uns war deswegen klar: Neben dem vernetzten Gehstock SMARTSTICK muss eine mobile Lösung mit universaler Halterung her, um auch den Nutzern von fahrbaren Gehhilfen eine sichere Mobilität im Alltag zu gewähren.

MOBI ist das Ergebnis dieser Vision! Optisch besticht die mobile Adapterlösung durch ihr schlankes handliches Gehäuse inkl. Diebstahlschutz, funktionell durch ihr integriertes Ortungs- und Alarmmodul. Dank diesem bestimmt MOBI zum einen seine Position auf wenige Meter genau via GPS. Zum anderen fungiert die smarte Adapterlösung in Notsituationen als Rettungsanker und alarmiert die im Portal hinterlegten Kontakte. Ein Blick ins angebundene Webportal und der Standort ist schnell einsehbar.
Um Menschen mit starker Hinlauftendenz vor folgeschweren Szenarien zu schützen besteht die Möglichkeit eine Schutzzone (Geofence) einzurichten. Der Radius ist variabel, beim Übertreten der Schutzzone wird automatisch eine Alarmierung ausgelöst.

» zu den Funktionen

Unser Service

  • Dank Universalhalterung für alle Arten von Rollatoren, Rollstühlen und E-Scooter geeignet
  • Konstante Standortinformation
  • Direkte Alarmierung in Notsituationen
  • Geofence-Option
  • Europaweit völlige Kostenkontrolle im besten Mobilfunknetz
  • Alle Kosten im Preis inbegriff en (Mobile Einheit, Elektronik, Mobilfunk, Portal und Service)
  • 2 Jahre Laufzeit, keine automatische Verlängerung
  • Verwaltung von mehreren Geräten auf einer Oberfläche
  • Unlimitierte Anzahl an Kontaktpersonen
  • Telefonischer Support (09.00-16.00Uhr)

Technische Details

  • hochwertiges schlankes Kunststoffgehäuse
  • Diebstahlsicher durch integriertes Schloß
  • robuste Universalhalterung
  • integrierte Elektronikplatine mit GSM-Modem, GPS-Antenne, Mikro-Controller, M2M-SIM-Karte (Telekom) und Lithium-Akku
  • Format: ca. 14,6 x 2,7 x 2 cm (L x B x H)

 

Datenschutzbestimmungen MOBI

Häufig gestellte Fragen

Was ist eigentlich MOBI?

MOBI ist die mobile ortbare Adapterlösung zum SMARTSTICK und ist dank der Universalhalterung sowohl für den Einsatz an Rollatoren, E-Scooter, Rollstühlen wie auch am Kinderwagen geeignet.

Wie funktioniert MOBI

MOBI ist mit einem integriertem Ortungs- und Alarmmodul ausgetattet. Dank diesem ermittelt die mobile Einheit bei ausreichendem Mobilfunkempfang seine aktuelle Position via GPS und berträgt diese an das angebundene Portal. Dort kann jederzeit der Standort auf einer hinterlegten Karte eingesehen werden. Bei der Alarmierung und aktiviertem Geofence ist die Abfolge der Datenübertragung ähnlich. Hier erhalten die im Portal hinterlegten Kontaktpersonen zusätzlich eine Warnmeldung per E-Mail.

Welche Vorteile bietet MOBI?

  1. MOBI lokalisiert und visualisiert den Standort in Echtzeit
  2. MOBI ermöglicht eine direkte Alarmierung der Kontaktpersonen in Notsituationen!
  3. Bei MOBI kann optional ein vordefinierter Bewegungsradius zum zusätzlichen Schutz vor „Abwegen“ festgelegt werden!
  4. Dank Universalhalterung für alle fahrbaren Gehhilfemodelle geeignet

Wie viel kostet MOBI?

MOBI befindet sich derzeit noch in der Endphase seiner Entwicklung.
Nähere Infos folgen!

Wo kann ich MOBI kaufen?

MOBI ist höchstwahrscheinlich ab Mitte Sommer erhältlich.
Die Verkaufsstellen werden noch bekannt gegeben!

Übernimmt die Krankenkasse einen Teil der Kosten?

Nein, Krankenkassen bieten nur geringe Fallpauschalen an, die für MOBI nicht relevant sind.

Wie schalte ich MOBI frei?

  1. Telefonische Freischaltung
    Möchten Sie MOBI telefonisch freischalten rufen Sie bitte unsere Hotline 02571-1395555 an und halten Ihre IMEI-Nr., Ihren Aktivierungscode (siehe u.a. Kurzanleitung) sowie Ihre E-Mailadresse bereit. Nach erfolgreicher Freischaltung erhalten Sie werktags binnen 24 Stunden Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort per E-Mail zugesandt.
  2. Online-Freischaltung
    Möchten Sie MOBI online freischalten gehen Sie bitte auf www.cibx.de und wählen im Reiter „Online-Registrierung“ aus.
    Nach erfolgreichem Versand des Formulars erhalten Sie werktags binnen 24 Stunden eine E-Mail mit Ihrem Benutzernamen und Ihren Passwort

Hinweis: Unser Service-Team steht Ihnen Montag-Freitag von 09.00-16.00Uhr zur Verfügung. Freischaltungen am Wochenende werden chronologisch am Anfang der neuen Woche schnellstmöglich abgearbeitet.

Wie schalte ich MOBI an und aus?

Zum Einschalten von der mobilen Einheit MOBI halten sie den Taster eine Sekunde lang gedrückt. Der Taster leuchtet blau auf und verbindet sich automatisch mit dem Portal.

Zum Ausschalten drücken Sie kurz zweimal auf den Taster. Die rote LED leuchtet zweimal auf und das blaue Licht erlischt sobald sich die Software der mobilen Einheit heruntergefahren hat (ca. 1-5 Sekunden).

Wie löse ich den Alarm aus?

Um den Alarm auszulösen drücken Sie ca. 5 Sekunden lang auf den Taster von MOBI bis die LED für 10 Sekunden schnell rot blinkt und ein Piepen ertönt.
Parallel wird der Alarm an das Portal und die dort hinterlegten Kontaktpersonen übertragen bzw. verschickt.

Kann der Alarm „storniert“ werden?

Nein, der Alarm kann nicht storniert werden. Die Person, die den Alarm ausgelöst hat kann höchstens versuchen die Kontaktperson auf anderen Wegen (z.B. telefonisch) über den Fehlalarm zu informieren.

Wie hinterlege ich Kontaktpersonen?

Jede mobile Einheit besitzt im Portal seinen eigenen Bereich. In diesem finden Sie u.a. auch den Punkt „Kontakt“. Hier können Sie die E-Mailadressen Ihrer Kontaktperson(en) hinterlegen und auswählen zu welchen Themen eine Benachrichtigung erfolgen soll.
Vergessen Sie nicht ihre Änderungen zu speichern!

Wie werden die Kontaktpersonen informiert?

Aktuell werden die hinterlegten Kontaktpersonen per E-Mail über den Eingang einer Meldung informiert. Eine App ist in Arbeit, die eine zusätzliche Benachrichtigung via Push-Meldung ermöglicht!

Wie aktiviere ich das Geofence?

Um das Geofence zu aktivieren, gehen Sie in den Infobereich ihrer mobilen Einheit auf den Punkt „Geofence“. Geben Sie oben in der Leiste den gewünschten Radius (z.B. 500 Meter) ein und aktivieren Sie das Geofence.
Zum Verschieben des Bewegungsradius klicken Sie auf „Verschieben“ und anschließend auf die Karte, um den Mittelpunkt des Kreises zu setzen. Bei Bedarf unterstützt Sie die Adresssuche bei der Suche nach der neuen Adresse.

Wie lange hält der Akku?

Bei normalem Gebrauch hält der Akku bis zu einer Woche. Bei intensivem Gebrauch (beispielsweise bei häufiger Standortsabfrage) kann die Haltbarkeitsdauer niedriger sein.

Bei einer Akkuleistung unter 20% wird automatisch eine Warnmeldung an das Portal und bei Auswahl an die hinterlegten Kontaktpersonen übermittelt. Gleichzeitig beginnt die rote LED am MOBI dauerhaft zu leuchten. Ist der Akku komplett leer, schaltet sich die mobile Einheit ohne weitere Einwirkung aus.

Wie lade ich MOBI wieder auf?

Sie laden MOBI mit einem USB-Kabel an, welches Sie direkt an Ihren Computer oder an ein passendes Netzteil anschließen. Ein USB-Kabel sowie Netzteil sind nicht im Lieferumfang enthalten, können aber separat käuflich erworben werden.

Das gleichzeitige Blinken der grünen und roten Lampe signalisiert den Ladevorgang. Ist MOBI zu 80% geladen blinkt nur noch die grüne Lampe. Ist der Akku voll geladen leuchtet die grüne LED durchgängig grün.

Wie lang ist die Lieferzeit?

Nähere Infos folgen