Infos, Tipps und Neuigkeiten aus dem Gesundheitswesen

Texte aus der cibX-Redaktion

Hier informieren wir Sie über spannende Themen aus dem digitalem Gesundheitswesen. Aufgrund unserer Arbeit befassen sich viele Artikel mit den Themen Ortung, Digitalisierung und Internet of Things (IoT). Aber auch hilfreiche Tipps im Umgang mit Demenz möchten wir auf unserem Blog mit Ihnen und euch teilen.

Anreize setzen, um mehr Tempo reinzubringen – Marcel Weigand über die Zukunft von eHealth

Marcel Weigand, Generalsekretär des Aktionsbündnisses Patientensicherheit, Leiter Kooperationen & digitale Transformation der UPD, blickt in die Glaskugel: Wie wird sich eHealth in den nächsten Jahren entwickeln und wo liegen die größten Vorteile? Herr Weigand, für die meisten Experten ist eHealth alternativlos. Trotzdem sieht es in der Praxis oft anders aus.

Weiterlesen »

Berühmte Alzheimer- und Demenzpatienten – Teil 18

Alfred Elton van Vogt –Einzelgänger mit besonderen Fähigkeiten Alfred Elton van Vogt wurde am 26. April 1912 in Winnipeg in der Familie eines nach Kanada ausgewanderten niederländischen Rechtsanwalts geboren. Als sein Vater kurz vor Beginn der Wirtschaftskrise seinen guten Posten bei der Reederei verlor, verließ van Vogt frühzeitig die Schule

Weiterlesen »

Berühmte Alzheimer- und Demenzpatienten – Teil 17

Elizabeth Robinson Schwartz – First Lady der olympischen Strecke Elizabeth Robinson Schwartz, auch als „Babe“ und „Betty Robinson“ bekannt, wurde am 23. August 1911 in Riverdale (Illinois) geboren. Sie war eine der ersten Frauen, die bei den Olympischen Spielen teilnehmen durfte. So war Robinson erst 16 Jahre alt, als sie

Weiterlesen »

Demenz durch Fluoridbelastung?

Fluorid ist ein giftiger Stoff, der eine lange Zeit als Rattengift und als Bestandteil von Pestiziden verwendet wurde. Nichtsdestotrotz wird er in Zahnpasta, Mundspüllösungen und Gele zur Kariesvorbeugung eingesetzt. Natriumfluorid wird oft im Speisesalz verwendet, selbst im Meer- und Kristallsalz stecken beachtliche Mengen davon. In einigen Ländern, wie z.B. USA

Weiterlesen »

Vermisst und verstorben: Tatort Krankenhaus

Verschwundene Klinikpatienten sind heutzutage leider keine Seltenheit. Ein Fall sorgte vor zwei Jahren für große Schlagzeilen, als ein 74-jähriger Mann, der an Orientierungsschwierigkeit litt, mehr als eine Woche nach seinem Verschwinden tot in einem Technikraum der Kölner Uniklinik gefunden worden. Im Jahr 2016 war ein seit Sonntag vermisster 61-jähriger Patient

Weiterlesen »

Die neuen „smarten“ Produkte bieten viel Potential

In unserer Beitragsreihe kommen regelmäßig Experte aus dem Gesundheitssektor zur Wort. Heute ist Kathleen Spring von der Gesellschaft für Bioanalytik Münster e.V an der Reihe. Frau Spring, für die meisten Experten ist eHealth alternativlos. Trotzdem sieht es in der Praxis oft anders aus. Was denken Sie: Wird sich eHealth in

Weiterlesen »