Der Sommer bedeutet für viele „Urlaubszeit“. Gerade für pflegende Angehörige von Demenzkranken ist die freie Zeit sehr wichtig, um sich von der täglichen hohen Belastung zu erholen. Allerdings sträubt sich gerade diese Personengruppe oft gegen eine längere Urlaubsreise. Wer betreut während dieser Zeit mein dementes Elternteil / Partner? Und ist es nicht super kompliziert Urlaub mit Demenzkranken zu machen? Zum Teil ja, denn gerade mit Demenzkranken können Gedächtnis- und Orientierungsstörungen zu Situationen führen, die den Urlaub besonders anstrengend machen. Zudem…