Welche Bedeutungen haben Serviceleistungen im Zeitalter der Digitalisierung?

Mit der Digitalisierung steigen auch die Bedürfnisse der Patienten an die medizinische Versorgung. Wie Krankenhäuser und Arztpraxen ihre Patienten einfach und unkompliziert digitalen Service bieten können, zeigen wir Euch in diesem Beitrag. Online Terminservice Die telefonische Erreichbarkeit von Krankenhäusern ist allgemein schwierig. Warum also nicht eine Online-Terminvereinbarung anbieten, bei der die Patienten in nur 3 Klicks einen Termin vereinbaren anstatt 15 Minuten in der Warteschleife zu hängen. Ein zusätzlicher „Reminder-Service“ in Form einer Push-Benachrichtigung macht das Servicegefühl vollkommen. Teleberatung Ein…

Read More

Der digitale Patient

Die Digitalisierung verändert die Welt, auch die des Gesundheitswesens. Eine kleine Anzahl von Krankenhäusern nutzen bereits KI-Anwendungen in ihrem Alltag. Aber wie genau verändert eHealth überhaupt die medizinische Versorgung und welche Auswirkungen hat dies für die Patienten? Wir verraten es euch in diesem Beitrag. Digitale Überwachung der Gesundheit Wearables ermöglichen Benutzer eigenständig ihren Puls und Blutdruck zu messen. Die meist als Uhren auftretenden Helfer werden überwiegend direkt am Körper getragen und bieten somit die perfekte Basis, um die Vitalwerte langfristig…

Read More

Was bedeutet eigentlich eHealth?

Der Begriff „eHealth“ ist heute nicht mehr wegzudenken. Überall hört man von eHealth-Lösungen: Start-Ups entwickeln tolle eHealth-Lösungen und Krankenhäuser implementieren eHealth-Technologien. Doch was bedeutet eHealth eigentlich? Wir haben uns mit dem Thema auseinandergesetzt. eHealth – ein Oberbegriff Eine einheitliche Definition für den Begriff eHealth gibt es nicht. Allgemein wird eHealth aber als ein Oberbegriff verstanden, der einen Wandlungsprozess im Gesundheitswesen beschreibt. Dieser Wandlungsprozess ist durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien gekennzeichnet. Ferner können eHealth-Lösungen in zahlreichen Bereichen, wie z.…

Read More

Digitale Baustellen im Gesundheitswesen

Steigender Wohlstand und kontinuierliche Fortschritte in der Medizin führen dazu, dass die Gesellschaft immer älter wird. So erfreulich dieser Wandel ist, er bringt auch einige Baustellen mit sich wie z.B. steigende Gesundheitskosten, Fachkräftemangel und lange Wartezeiten. Aber keine Sorge, die Digitalisierung bietet viele Lösungsansätze von denen die Gesundheitsbranche stark profitieren kann. Digitale Patientenakte Allein die Digitalisierung der Patientendaten bringt viele Vorteile. Mit der digitalen Patientenakte sind alle notwendigen Daten zeit- und ortsunabhängig von Pflege und Ärzte abrufbar. Unnötige oder falsche…

Read More

Geofence – eine Funktion viele Einsatzmöglichkeiten

Geofence, das Kunstwort aus geographic und fence bietet die Möglichkeit einen bestimmten geografischen Bereich zu begrenzen. Bei Übertreten dieser sogenannte „Schutzzone“ wird automatisch eine Handlung (z.B. Alarm) ausgelöst. Neben dem Aussenden von ortsbasierter Werbung ist die Überwachung eines der Hauptanwenderfelder vom Geofencing. Wir möchten uns in diesem Beitrag dem Überwachungscharakter widmen und einen Rundumblick wagen, wo überall der Einsatz von Geofence hilfreich sein kann. Wie Geofence funktioniert Vorab möchten wir aber kurz erklären wie der Dienst funktioniert. Um Geofence nutzen…

Read More

Essensgewohnheiten bei Demenz

Das prägnanteste Merkmal einer Demenzerkrankung ist der Gedächtnisverlust. Da sich bei einer Demenz aber auch der Hunger und Durst sowie der Geschmacksinn ändert, ist auch ein verändertes  Ess- und Trinkverhalten ein ernstzunehmendes Anzeichen der Erkrankung. Experten warnen nicht umsonst vor dem Risiko einer Mangelernährung bei Demenzkranken. Ausgewogene Ernährung Menschen mit Demenz benötigen keine spezifische Diät, allerdings sollte man eine möglichst ausgewogene Ernährung anstreben. Dadurch verhindert man nicht nur eine körperliche Schwäche, man verlangsamt auch das Fortschreiten der Erkrankung. Feste Esszeiten,…

Read More