Demenz – Welche Rechte haben betroffene Personen?

Eine fortschreitende Demenz stellt Betroffene, Angehörige und das Pflegepersonal vor immer neue Herausforderungen. Die an Demenz Erkrankten sind im Laufe der Zeit immer weniger in der Lage ihre eigenen Handlungen zu kontrollieren. Ist dies der Fall entscheiden meistens der Ehepartner, die Kinder oder nahe Angehörige im Namen des Betroffenen. Vorher sollten Sie jedoch überprüfen, ob Sie überhaupt dazu befugt sind im Name des Erkrankten zu handeln. Denn nur wer ein entsprechendes Vertretungsrecht hat darf rechtswirksam für eine andere Person entscheiden.…

Read More

Cloud Computing – Daten schweben in einer Wolke

Die Cloud ist in aller Munde. Begünstigt durch die digitale Transformation tauchen immer häufiger Begriffe wie Cloud-Speicher oder Daten aus der Cloud auf. Aber was genau bedeutet „Cloud“ eigentlich? Und wo ist der Zusammenhang zu Computern? Wir klären Euch auf! Wer oder was ist die Cloud? Grundsätzlich steht der Begriff Cloud für Online-Speicherplätze, die man mieten kann. Allerdings kann die Cloud-Technologie heute viel mehr als nur Daten speichern. Ursprünglich als „Universal Access Multimedia Data Network“ bezeichnet lässt sich schon grob…

Read More

Demenz – Was ist mit den Angehörigen?

Die Diagnose Demenz trifft nicht nur den Erkrankten. Auch für seine Angehörigen ist der Umgang mit Demenz eine schwierige Aufgabe. Da im Krankheitsverlauf immer mehr Nervenzellen verloren gehen,  ist die erkrankte Person zunehmend auf Hilfe und Unterstützung angewiesen. Die jeweiligen Anforderungen an Betreuung, Pflege, Therapie und ärztliche Behandlung sind dabei zwar sehr unterschiedlich. Gerade für Angehörige ist es jedoch oft schwer den Kontrollverlust des geliebten Partners, Elternteils oder Bekannten mitzuerleben. Dabei ist meist nicht das schlimmste, dass sich der Gegenüber…

Read More

Was ist Ambient Assisted Living kurz AAL?

In der heutigen Zeit ist es für uns bereits zu einer Selbstverständlichkeit geworden, ein Smartphone zu nutzen. Nicht nur zum Telefonieren, sondern auch um Nachrichten und Informationen auszutauschen. Immer häufiger nutzen Menschen ihr Smartphone auch, um sich mit ihrem Zuhause zu verbinden. Sei es um das Licht zu einer bestimmten Zeit einzuschalten, die Temperatur zu kontrollieren oder die Kaffeemaschine einzuschalten, damit der Kaffee bereits duftet wenn sie ankommen. Diesen Komfort nennt man „Smart Home“ bzw. „intelligentes Wohnen“ Ambient Assisted Living…

Read More