Die Digitalisierung im Gesundheitswesen ist im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung ein zentrales Thema. So soll bis zum Jahr 2021 allen Bürgern eine elektronische Patientenakte (ePA) zur Verfügung gestellt und der schnelle Austausch von Gesundheitsinformationen gefördert werden. Ein großer Schritt in Richtung digitales Gesundheitswesen, der aber auch Risiken in Bezug auf die Datensicherheit der Patientendaten mitbringt. Die Digitalisierung stellt die IT-Sicherheit stellt vor die Mammutaufgabe Patientendaten stetig verfügbar zu gestalten und dabei nicht den Datenschutz nach DSGVO zu vernachlässigen. Mit diesen…